Alle Beiträge

Grenzen sind keine Hürden

BRIEM erweitert sein Leistungsspektrum im Linienverkehr nach England.

Kundenindividuelle Anforderung stehen einem volatilen Marktverhältnis und deren politischen endogen und exogen Faktoren in den heutigen Zeiten gegenüber.

Mit interdisziplinärer Zusammenarbeit und regelmäßigem Austausch entwickeln wir in Zusammenarbeitet mit Ihrem Unternehmen Cross-Border Strategien, welche auch in Hinblick auf zollrechtliche Abkommen oder Änderungen ein Fundament zur Transportabwicklung bieten.

Dafür haben wir einen Linien-Verkehr eingerichtet, der regelmäßig zwischen Stuttgart-Filderstadt und Großbritannien fährt.  Tägliche Abfahrten sorgen dafür. Dass Ihre Sendungen innerhalb kurzer Zeit die Grenze passieren.  Eine Organisation von FTL und LTL Sendungen ist in dem Linienverkehr inkludiert.

Hierzu können wir Ihnen für besondere Anforderungen, sowohl Warm, Ambient und gekühlte Transporte anbieten.

Im Rahmen unserer Seefracht Tätigkeiten erstellen wir Ihnen ebenso die geforderten Dokumente.

Bei Bedarf wenden Sie sich gerne an unsere Disposition um ein individualisiertes Angebot zu erhalten.